Menu

aktuelles

Leitender Staatlicher Beamter verlässt die Kreisverwaltung

Philip Schützeberg geht zurück nach Köln

 „Ohne größere Erfahrung im Umgang mit dem täglichen Verwaltungsgeschäft und gerade aus dem erfolgreich absolvierten Studium kommend, sind Sie in einer turbulenten und konfliktreichen Phase zu uns gestoßen. Schnell haben Sie sich in Ihren Aufgaben zu Recht finden können und uns mit Ihrer Arbeit bereichert! Das war mutig und wirklich bewundernswert“, so Landrat Heinz-Peter Thiel im Zuge der Verabschiedungsfeier des derzeit noch leitenden staatlichen Beamten Philip Schützeberg, der Ende September die Kreisverwaltung Vulkaneifel verlassen hat.

„Lediglich aus privaten Gründen“, so wie er selbst betont, wird er zum 01.10.2017 eine Stelle beim Landschaftsverband Rheinland (LVR) in seiner Heimat Köln annehmen.

Nach Abschluss des Studiums der Rechtswissenschaften an der Universität Köln im Sommer 2012 arbeitete Philip Schützberg für ein halbes Jahr bei der Anwaltsozietät Leinen & Derichs in Köln, bis er im März 2013 durch das Land Rheinland-Pfalz zum leitenden staatlichen Beamten der Kreisverwaltung Vulkaneifel berufen wurde und damit die Nachfolge von Herrn Berthold Schmitz antrat.

Mit Amtsantritt übernahm Philip Schützberg ie Geschäftsbereichsleitung der Abteilungen Recht, Jugend, Soziales und des Jobcenters. Zudem wurde er im August 2014 Abteilungsleiter der Abteilung Jugend, welche er neu aufstellte und umstrukturierte.

Als zentraler Koordinator in der Flüchtlingsthematik bildete er abteilungsübergreifend eine Schnittstelle, die dem Landkreis Vulkaneifel in den Zeiten des erhöhten Flüchtlingszustroms eine souveräne Struktur bot.

Nach interner Umstrukturierung wurde Philipp Schützeberg im Juni 2017 der Geschäftsbereich II mit den Abteilungen Kommunales, Recht, Sicherheit, Ordnung und Verkehr; Soziales und Jugend übertragen.

„Wertschätzung, Respekt und Anerkennung, diese Tugenden sind Philip Schützeberg zuzuschreiben“, so auch Personalratsvorsitzende Lothar Schmitz, „und das sage ich im Sinne der Mitarbeiter der Kreisverwaltung Vulkaneifel! Sie hatten stets ein offenes Ohr und haben für jedes Problem eine professionelle  Lösung gefunden. Dafür möchten wir Ihnen danken und gleichzeitig alles Gute für die Zukunft wünschen.

v.l.n.r. Abteilungsleiter Dietmar Engeln, Landrat Heinz-Peter Thiel, Personalratsvorsitzender Lothar Saxler, Philip Schützeberg, Kreisbeigeordnete Christoph Bröhl und Dieter Demoulin, Büroleiter Heinz-Peter Hoffmann, Abteilungsleiter Bruno und Günter Willems, Geschäftsbereichsleiter Dr. Volker SchneidersAuch Landrat Heinz-Peter Thiel wünschte Philip Schützeberg einen guten Start in seiner Heimat, mahnte aber gleichzeitig, die Schönheit der Eifel nicht zu vergessen. Er sei ein immer wieder gern gesehner Gast. Diesen Worten schlossen sich die Abteilungsleiter des Geschäftsbereiches II, der Geschäftsbereichsleiter des Geschäftsbereiches III, Dr. Volker Schneiders, Büroleiter Heinz-Peter Hoffmann sowie die Kreisbeigeordneten Dieter Demoulin und Christoph Bröhl an.